Ohne Mampf kein Kampf

Anstrengende Tage voller Meetings und dann nichts zu essen. Für mich eine Katastrophe. Ich merke richtig, wie mir langsam der Saft abgedreht wird.

Cem geht das auch so, er beschreibt das sehr schön in seinem Bericht vom ersten Tag des Startupweekends in der vergangenen Woche.

Glücklicherweise hat sich bei den Meetings in unserer Firma eingebürgert, dass eigentlich immer bei längeren Meetings ein Obstkorb vorhanden ist. Die Früchte helfen, den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren und schonen die Figur. Trotzdem muss auch mal was richtiges gegessen werden, dann aber mit Maß.

1 Response to “Ohne Mampf kein Kampf”


  1. 1 Cem Basman May 26, 2008 at 10:31 am

    Ein Früchtekorb ist eine sehr gute Idee! Gemerkt!! Danke für den Tipp!


Comments are currently closed.